Evangelische Kirchengemeinde Ettenheim
   
"Nun wird es aber mal Zeit, dass unsere neue Orgel eingebaut wird!"
Ja, so könnte man denken.

Es ist nun zwei Jahre her, dass Reinhard Hahn sie im Kirchenmusikjournal entdeckte und wir sie in Heidelberg besichtigt haben.
Aber die Zeit der Orgelbaufirma Matz & Luge ist leider sehr knapp. Ein anderes Projekt, an dem sie gerade mit Hochdruck arbeiten, sollte eigentlich Anfang Oktober fertig sein und dann wollte die Firma damit beginnen, unsere Orgel einzubauen. Das andere Projekt wird nun voraussichtlich erst Ende November fertig. Also verschiebt sich auch bei uns alles.

Wir hoffen nun, dass es bis zum Osterfest klappt. Das wäre zumindest eine gute Zeit für eine Einweihung.

Das einzig Gute ist: Es bleibt uns noch etwas Zeit zum Spendensammeln.

Noch immer besteht die Möglichkeit einer symbolischen Patenschaft für Pfeifen der neuen Orgel. Vielleicht mögen Sie bestimmte Orgelklänge besonders? Oder Sie möchten das Instrument, auf dem Sie selbst musizieren und das auch in der Orgel vorkommt, unterstützen? Zum Beispiel Flöte (Flauto) oder Posaune (Tromboncini), oder Sie singen gern? (Voce humana)

Die kleinsten Pfeifen sind wenige Zentimeter lang, die größten ca. 2,40 m. Je nach Größe und Bedeutung der Pfeifen kostet eine Patenschaft 5-100 Euro. Immer im Anschluss an die Gottesdienste oder über das Pfarrbüro können Patenschaften übernommen werden.