Evangelische Kirchengemeinde Ettenheim
   
Konfirmanden-Wochenende 2017
Wochende der KonfirmandenEnde September verbrachten die Konfirmanden und Konfirmandinnen ein gemeinsames Wochenende im Evang. Jugendheim Unterschembachhof in Hornberg und haben dort abwechslungsreiche und arbeitsintensive Tage erlebt.
Eine "Luther-Olympiade" am Freitagabend verband Wettspiele mit Stationen aus Martin Luthers Leben. Hauptthema war das Abendmahl. Anhand von Geschichten aus dem Neuen Testament haben sich die Jugendlichen in verschiedenen Gruppen mit dem Thema beschäftigt. Die Gruppenarbeitwurde von den beiden früheren Konfirmandinnen Amelie Wieczorek und Laura Harwart sowie dem Kirchengemeinderat Gerhard Schäuble unterstützt. Unter der Anleitung von Pfarrerin Plöse gestalteten die Konfis am Samstagabend einen Abendmahlgottesdienst und am Sonntagmorgen einen Sonntagsgottesdienst. Sie suchten die Lieder aus und formulierten auch die Gebete selbst.
Zwischen den Arbeitsphasen konnten sich die Konfis bei verschiedenen Freizeitspielen und einer Nachtwanderung erholen und vergnügen.
Bei einer kurzen Andacht am Samstagabend durften die Jugendlichen dann ihre Anliegen, Sorgen und Ängste auf Zettel schreiben und im Stillen vor Gott bringen. Danach wurden die Zettel ins Lagerfeuer geworfen und gemeinsam zu Gott um sein Erbarmen gebetet. Dann wurde das von den Konfis vorbereitete Abendmahl gefeiert. Mit einem Spielabend, von Amelie und Laura moderiert, klang der Samstagabend aus.
Ein besonderer Dank gilt den Köchinnen Evelyne Vetter und Anna Waiz, die alle sehr gut verpflegt und versorgt haben!
Ein gelungenes Wochenende, das allen Beteiligten Spaß bereitet und vor allem den Konfirmanden und Konfirmandinnen viel Rüstzeug für die bevorstehende Konfirmation gebracht hat.
Gerhard Schäuble