Evangelische Kirchengemeinde Ettenheim
   
Ihr seid das Salz der Erde, ihr seid das Licht der Welt!
Aktion der Konfi GruppeDieser Vers aus dem Matthäusevangelium begleitete die 28 Konfirmanden und Konfirmandinnen durch die Konfizeit 2018/19 und sie haben ihm auch immer wieder alle Ehre gemacht.
Oftmals waren die Diskussionen in den Konfistunden gesalzen. Viele haben sich eingebracht, haben ehrlich und offen gesagt, was sie glauben und was nicht, haben ihre Position verteidigt, aber auch einander zugehört und sich aufeinander eingelassen. Im Unterricht gab es immer wieder High-Lights wie das gemeinsame Tischabendmahl am Konfi-Wochenende im Herbst, die Taufe von Puppe Lena und natürlich der Konfitag des Südbezirks, bei dem die Jugendlichen den Konfi-Cup wieder nach Ettenheim geholt haben. Hier war Wissen zu den 10 Geboten gefragt, aber vor allem auch Einsatz und Teamgeist.

Aktion der Konfi GruppeEin besonderes High-Light war sicher der von den Jugendlichen gestaltete Gottesdienst zum Thema Taufe. Beeidruckend für viele Eltern und Gemeindeglieder, wie souverän die Jugendlichen hier durch den Gottesdienst leiteten, uns zur Diskussion anregten und mit uns Tauferinnerung feierten.
Eine letzte Aktion vor den Konfirmationsgottesdiensten war das Gestalten von Konfi-Spiegeln.
Hier haben die Jugendlichen einen Spiegel zu ihrem Konfispruch gestaltet. Wer hineinschaut, sieht sich im Rahmen des Verses, der ihn/sie im Leben begleiten soll.
Vielen Dank Euch für die schöne Zeit! Möget Ihr viel Licht in Eurem Leben und weiterhin Licht und Salz für andere sein!


Lust bekommen, so eine besondere Zeit auch zu erleben?

Die Anmeldung für den Konfi-Kurs 2019/20 findet amMittwoch, 5. Juni 2019, um 19.30 Uhr im Gemeindesaal statt.
Konfirmiert werden kann, wer im Jahr der Konfirmation die 8. Klasse besucht. Auch bisher nicht getaufte Jugendliche können am Konfi-Kurs teilnehmen.
Bitte mitbringen:
Taufurkunde (falls vorhanden) und das Interesse den christlichen Glauben mit anderen Jugendlichen gemeinsam weiter zu entdecken.
Da es neben der formalen Anmeldung auch um wichtige Termine und Inhalte geht, sollten sowohl die künftigen Konfirmanden und Konfirmandinnen als auch mindestens ein Elternteil bei der Anmeldung anwesend sein.
Euer Konfi-Team